Filiale Moabit

Turmstraße 5 • 10559 Berlin • gegenüber des Kriminalgerichts
Tel. 030 - 394 30 47
buchhandlung.rimpel.moabit@online.de
Mo - Fr 9.30 - 19.00 Uhr, Sa 9.30 - 14.00 Uhr


Filiale Spandau  

Carl-Schurz-Straße 53 • 13597 Berlin • in der Fußgängerzone an der St.-Nikolai-Kirche
Tel. 030 - 3360 7946
buchhandlung.rimpel@gmx.de
Mo - Fr 9.00 - 19.00 Uhr, Sa 9.00 - 14.00 Uhr

AKTUELL:

Do., 6. September 2018: Es geschah in Berlin
Horst Bosetzky, Uwe Schimunek, Stephan Hähnel
Präsentation der neusten Kappe-Krimis
"Rotlicht":
Otto Kappe ermittelt 1968 im Umfeld linker Studentengruppen und der Kommune 1 - unterstützt von seinem Sohn dem Psychologie-Studenten Peter Kappe, der von der Unschuld des des Mordes beschuldigten linken Gesinnungsgenossen überzeugt ist.
"Geschwisterliebe":
Ein ungelöster Fall aus dem Jahr 1969 gibt Kappe Rätsel auf. Steht ein neuer Fall im Zusammenhang mit Fluchtversuchen aus der DDR damit in Verbindung? Und das im Jahr 1970, welches politisch ganz im Zeichen der von Kanzler Willy Brandt eingeleiteten Entspannungspolitik gegenüber der DDR stehen sollte.


Sofern nicht anders angegeben finden alle Veranstaltungen um 20 Uhr in der Filiale Moabit statt, Eintritt frei


Impressum:

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Absatz 2 RStV: Klaus-Peter Rimpel • Turmstr. 5 • 10559 Berlin • Datenschutz